default

Solutions made of passion

Wishbone aus Carbon

KAISER entwickelt Wishbones aus Carbon für die Formel 1

wishbone

KAISER entwickelt und produziert Querlenker, Spurstangen Zug-, und Druckstreben aus Carbon. Dies schließt auf Kundenwunsch die Auslegung, die Finite Elemente Analyse und das Design mit ein.

Diese Bauteile gehören zu den Elementen mit der höchsten Belastung an einem Rennfahrzeug. Trotzdem sollte das Gewicht so gering wie möglich sein. Aus diesem Grund bietet sich die Verwendung von Carbon an.

Als Anbindung kommen zwei Techniken in Betracht, welche beide schon bei KAISER verwirklicht wurden. Einmal sind an den Enden metallische starre Anbindungen eingeklebt (meist aus Titan) die durch ihr definiertes Verbiegen den Federweg sicher stellen. Bei der Alternativlösung sind diese Flexbereiche auch vollintegriert aus Carbon hergestellt und die Verschraubung wird lediglich durch Verstärkungsplatten dargestellt.

KAISER stellt für die Produktion dieser Bauteile auch die Formen her, die entweder aus Aluminium oder Carbon hergestellt werden. Beim Layup arbeiten wir mit hochwertigen Partnern zusammen. Es ist auch möglich diese Bauteile in unserem Hause auf Zug- und Druckfestigkeit zu testen.

 

Aktuelle News

Rückruf

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com